News
Leitbild
Statuten
Geschichte
Vorstand
Mitglieder
Berufsausbildung
Links


Geschichte


5. Mai 1917       Im Hotel Falken in Solothurn bereiteten folgende
                             Viehhändler die Verbandsgründung vor:
                            Josef Latscha, Charles Leval, Erhard Gunzinger, Alphons
                             Wolff, Leo Schürer, Jules Dreyfuss

11. Mai 1917     Gründungsversammlung des Verbandes der
                              Solothurner Viehhändler in Olten
                              Teilnehmer:        20 Viehhändler
                              1. Präsident:       Jules Dreyfuss

8. Juni 1917      1. ordentliche Generalversammlung des Verbandes der
                             Viehhändler des Kantons Solothurn
                             Wichtigster Beschluss: Beitritt zum Verband der
                             Schweizerischen Viehhändler

10. Juni 1917    Gründung Verband der Schweizerischen
                             Viehhändler in Zürich

1920                    Solothurner Kantonsrat beschliesst den Beitritt zum
                             Schweizerischen Konkordat des Viehhandels
                             Konsequenz: Kanton verteilt die Viehhandelspatente und
                             verlangt neben der Grundtaxe für das Patent eine
                             Grundgebühr pro gehandeltesTier

1930er Jahre  Offiziere der Schweizer Armee betätigen sich Viehhändler
                            entgegen dem geltenden Recht

1943                  Gründung der Kautionsversicherungsgenossenschaft mit
                            Sitz in Appenzell: zwei Drittel der Solothurner Händler sind
                            bis heute Mitglied.

1940er Jahre  Mitglieder der Viehhändler- und Metzgermeisterverbände
                            gründen die Genossenschaft für Schlachtvieh- und
                            Fleischversorgung (GSF).

1967                   50 Jahre Solothurner Viehhändlerverband in Thörigen

1975                   Gründung Solothurnische Genossenschaft für den
                            Schlachtviehabsatz (SGS)

1977                   60 Jahre Solothurner Viehhändlerverband in Thörigen

1978                    1. Verbandsreise ins Burgund

1988                    2. Verbandsreise nach München

1990                    3. Verbandsreise nach Paris an die SIMA (Salon
                                  Internatio
nal du Machinisme Agricole, Salon
                                  International de l’éle
vage, du Matériel et de la
                                  Génétique Agricole)

1992                    75 Jahre Solothurner Viehhändlerverband in Lüterkofen

1.1.1994              Einführung des CH-Tax-Systems in den Schlachthöfen

1996                    BSE-Krise: massiver Preiszerfall beim Schlachtvieh,
                              Verbot für Schweizer Viehexporte in die Nachbarländer

2003                    Tierverkehrsdatenbank (TVD) funktioniert immer besser